Playa de Palma - Esporles 150km
 
Willkommen in deiner Community!
Description

Palma ist nicht nur Ballermann: Die Kirche St. Eulalia im Herzen der Altstadt

  • Strecke: ca. 150 km, ca. 1840 Hm
  • Startort: Playa de Palma, Ballermann
  • Route im Detail: Playa de Palma – Sa Torre – LlucmajorAlgaida – Santa Eugenia – Santa Maria del Cami - BunyolaColl de SollerDeia - EsporlesEstablimentsColl de la Creu – Palma - Playa de Palma
  • Varianten: Abkürzen kann man, indem man schon in Valldemossa die Ma-10 in Richtung Palma verlässt

Auf den Pflastersteinen der Playa de Palma geht es los. Den Strand zur Rechten und die zahlreichen Hotelburgen zur Linken, führt der Weg ganz am Ende steil bergan zur Küstenstrasse Ma-6014. Kurz nach Erreichen des höchsten Punktes biegen wir links in eine schmale Gartenstraße ab. Diese verläuft malerisch zwischen typisch mallorquinischen Mauern bis nach Llucmajor. Von dort geht es auf einer Nebenstraße an Algaida vorbei auf direktem Weg nach Bunyola. Mit dem Coll de Soller erklimmen wir den ersten Pass des Tages. Der flache Anstieg, gepaart mit Rückenwind und zahlreichen Serpentinen, lässt einen glauben machen, dass die Form schon Topniveau erreicht hat. Während der kurvigen Abfahrt auf der Nordseite sollte man sich ebenfalls zurückhalten, da sich hier Feuchtigkeit lange auf der Straße hält: Rutschgefahr! Soller lassen wir rechts liegen, um links in den nächsten Anstieg bzw. nach Deia abzubiegen! Die Höhenmeter purzeln, der Blick ins Tal wird rasch zu einem beeindruckenden Panorama. In Deja empfehlen wir eine Pause beim „Café es punt“. Die Familie Reynes, die das Café führt, ist eine Radsportfamilie durch und durch, die Chancen hier einen Profi bei einer Kaffee-Pause zu treffen sind extrem hoch.
Nach Deia geht es rauf und runter bis schließlich eine wunderschöne letzte Abfahrt durch bewaldetes Terrain Richtung Esporles führt. An der Tankstelle nach dem Ortsausgang Esporles geht es rechts nach Establiments und von hier durch ein idyllisches Tal zum Abzweig nach Calvia.
Der langsam ansteigenden Strasse folgend werden wieder Höhenmeter gesammelt. Beim Abzweig nach Palma wird die Straße schmaler und windet sich traumhaft gen Gipfel. Oben sollte man links in der Parkbucht halten, der Blick über Palma entschädigt die Strapazen. Die Abfahrt spuckt den Radfahrer sehr unvermittelt im pulsierenden Stadtverkehr aus.
Schnell ist die Hafenstrasse bzw. der zugehörige Radweg erreicht, der direkt der Küstenlinie bis zum Ballermann folgt.

RennRad-Tipp: Folgt man dem Radweg von Palma nach Can Pastilla, passiert man den Jardin de Ciudat. Dort steht ein Büdchen, das leckere Crêpes, Eis und Café anbietet.

Link zu den Tourdaten: http://www.bikemap.net/route/1223157

Photos
Comments
Order by: 
Per page:
 
  • There are no comments yet
Information
Esporles , Esporles , Spain
Date start30.08.2024 00:00
Date end31.08.2024 00:00
Rate
0 votes
Recommend
Participants
Jens
jetzt nicht
Location
chat
Back to Top